Zurück zur Startseite

EsCombine® BASIC

Kosteneffizienz, Wirtschaftlichkeit und optimierte Patientenversorgung sind die Forderungen, die Sie an sich richten und die das Gesundheitssystem an Sie richtet.
Unter diesen wesentlichen Gesichtspunkten haben wir die EsCombine
®-Technologie nicht nur erfunden, sondern so weiterentwickelt, dass Sie diesen Forderungen auch gerecht wird.
Als Basis dient eine Materialkombination, die sich Ihrer Philosophie der Gewölbe-Stützfunktion anpassen lässt. Sie entscheiden individuell zwischen 4 Härteeinstell- möglichkeiten für die Basis. Da sich die exklusiven Materialkomponenten als Niedrigthermoplaste bei 90 – 100 °C in einem Arbeitsgang, ohne den Einsatz zusätzlicher Folien oder Schutzhandschuhe, verformen und kleberlos verbinden lassen,
ist hier eine erhebliche

Zeitersparnis und damit Kostenreduktion zu erzielen. Es kommt nicht zu Lufteinschlüssen und dadurch zu einem sehr hochwertigen Design des Produktes. Die mechanischen Bearbeitungsmöglichkeiten wie beschleifen, sägen und beschneiden sind nach wie vor möglich! Auch die Vielseitigkeit bei der Wahl der Grundformen und dem Materialmix bei der Wahl der Decke oder der Deckschicht sind nahezu unerschöpflich, da sich alle bekannten Materialien in der Orthopädie mit EsCombine® verbinden lassen.

Durch den individuellen Eindruck Ihres Firmennamens wird die Einlage noch einmal aufgewertet und gewinnt an Individualität. Ihr Unternehmensimage wird mit erstklassiger Qualität durch den versorgten Patienten weiter transportiert!

 

EsCombine®

Flexibilität freiwählbar

Längen: kurz- oder langsohlig

Weiten: schmal, mittel, breit, Comfort

Härten: Standard, hart mit fester oder flexibler Ferse, sehr hart mit fester Ferse

Leisten: Normalform mit flacher oder
muldenförmiger Ferse,
Schalenform
Zoneneinstellung: auf Wunsch besonders dünn

Deckschicht: PPT in 1/1,5/3 mm, Weichpolster 2-3 mm von 25-40° Shore, glatt oder perforiert, blau/rot/weiß/multicolor etc.

Decke: Alcantara blau/haut, PS-Velours grau/ blau/schwarz/haut, PS-Textil gelb/viola, diverse Leder, ohne Decke möglich

Verarbeitung: fest verbunden, geheftet, lose

Pelotte: mit oder ohne Pelottendruck, Gummipelotte lose beigelegt oder verklebt



EsCombine® BASIC-Einlage (Seitenansicht)







EsCombine®

Vorteile auf einen Blick

 

Kurze Bearbeitungszeit

Verformungssicher
(ohne Schmelzen, Falten, Luftblasen)

Aktivierungstemperatur 90 - 100 °C

Leicht mechanisch zu bearbeiten

„High-Tech“-Carboelast -Folie

Dünn und superleicht

Ideal für Konfektions- und Designschuhe

„Anti-Slip“ - rutscht nicht im Schuh

Dauerhaft elastisch,
 flexible weiche Ränder

Stützt das Längsgewölbe

Hautverträglich, dermatologisch
unbedenklich

Als Basis mit allen bekannten Polster-
und Deckenmaterialien verklebbar

Schnell und effizient einzusetzen

Kurze Lieferzeiten

 

Für die korrekte Darstellung benötigen Sie ggf.
den kostenlos erhältlichen Adobe Reader®.


Download:
EsCoCombine
® Prospekt

 

  Impressum Kontakt Datenschutz Copyright © 2003 - 2018 EsCo Orthopädie Service GmbH